Heißes Video "Partition"

Knackig: Beyoncé macht sich nackig

München - Dass Beyoncé stolz ist auf ihre Kurven, ist bekannt. Doch so sexy wie in ihrem neuesten Video "Petition" hat sich der Megastar wohl noch nie gezeigt.

Nicht, dass es jemanden stören würde, aber realistisch ist das neue Video von Beyoncé nicht: Es dreht sich nämlich darum, dass Ehemann Jay-Z dem Megastar nicht genügend Aufmerksamkeit schenkt.

Dabei sitzt die 32-Jährige top gestylt in sexy Dessous unter dem Bademantel am heimischen Frühstückstisch. Doch weil dieser Aufzug den Rappergatten offensichtlich nicht hinter seiner Zeitung hervorlocken kann, greift Beyoncé zu härteren Mitteln und packt die Waffen einer Frau aus: In verschiedenen Häuchen von Nichts tanzt sie lasziv durch den Clip. Nach dem Motto: Strip as strip can.

hn

Rubriklistenbild: © snacktv

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare