Helene Fischer hat einen Draht zu Russland-Deutschen

+
Helene Fischer.

Berlin - Schlagersängerin Helene Fischer (29) ist für manche Russland-Deutsche wie eine Verwandte. Das beobachtet der Musikstar etwa in Briefen oder beim Autogramme-Geben.

„Dann merke ich, dass die Menschen, die die gleiche Geschichte erlebt haben wie meine Eltern oder Vorfahren, sofort einen innigen Draht zu mir haben“, sagte Fischer, die in Sibirien geboren wurde und als Kind nach Deutschland kam. „Sie sprechen mich an, als wäre ich ihre Tochter oder Enkelin, sie sagen, das ist "unsere Helene".“ Fischer veröffentlicht am 4. Oktober ihr neues Album „Farbenspiel“. Einen Tag später ist sie in der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ zu Gast.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare