Sexy, aber...

Helene Fischer floppt bei "Playboy"-Umfrage

+
Helene Fischer überzeugt deutsche Männer zumindest optisch.

München - Helene Fischer (31) polarisiert wie keine zweite deutsche Sängerin. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen "Playboy"-Umfrage unter deutschen Männern.

Danach sieht die Mehrheit der Männer - gut 29 Prozent der Befragten - die 31-Jährige als „heißeste“ deutsche Sängerin an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Lena Meyer-Landrut mit 11,6 und Annett Louisan mit 7,5 Prozent.

Zugleich führt Helene Fischer auch die Liste der als besonders „nervig“ empfundenen Sängerinnen an: 24,4 Prozent der Befragten nannten ihren Namen. Rang zwei belegt erneut Lena Meyer-Landrut mit 12 Prozent, gefolgt von Andrea Berg mit 10,8 Prozent.

Das Meinungsforschungsinstitut Mafo.de hatte 1042 repräsentativ ausgesuchte Männer zwischen 18 und 65 Jahren in ganz Deutschland online unter anderem Folgendes gefragt: Wer ist die heißeste deutsche Sängerin? Welche deutsche Sängerin hat die schönste Stimme? Mit welcher deutschen Sängerin könnte man richtig viel Spaß haben (ohne Sex)? Welche deutsche Sängerin nervt am meisten? Was ist bei einer Sängerin wichtiger, das Aussehen oder die Stimme?

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare