Helmut Kohl Trauzeuge bei Homo-Hochzeit

+
Helmut Kohl und Stephan Holthoff-Pförtner im Jahr 2000.

Berlin - Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl (83) ist auf seine alten Tage noch einmal Trauzeuge geworden - bei der Hochzeit seines Anwalts Stephan Holthoff-Pförtner mit einem anderen Juristen.

Holthoff-Pförtner (64) und Partner Klaus Sälzer (54) gaben sich schon vor einigen Tagen am Tegernsee das Ja-Wort. Der frühere CDU-Vorsitzende bestätigte nun, dass er nicht nur als Gast, sondern auch als Trauzeuge dabei war. „Ich habe es - gerade auch menschlich - für einen guten Freund sehr gern getan“, sagte Kohl am Freitag.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare