Hemsworth & Cyrus: Heimliche Hochzeit?

+
Heimliche Hochzeit? Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind seit acht Monaten verlobt.

Los Angeles - Seit acht Monaten sind Liam Hemsworth und Miley Cyrus verlobt. Immer wieder kursieren seitdem Gerüchte um eine heimliche Hochzeit. Zuletzt war es Miley Cyrus selbst, die diese entfachte. Jetzt meldet sich jemand, der es wissen muss.

Der Sprecher des australischen Schauspielers Liam Hemsworth (23) sollte es eigentlich wissen: Hemsworth und seine Verlobte Miley Cyrus (20) seien „ganz sicher nicht verheiratet“, zitierte das Promi-Portal „People.com“ am Dienstag den Sprecher des „Die Tribute von Panem“-Stars. Fest steht, die beiden sind seit Mai vergangenen Jahres miteinander verlobt. Doch die Gerüchte um eine heimliche Hochzeit kochen in den US-Medien immer wieder hoch.

Diesmal hatte Cyrus selbst mit einer Äußerung im US-Magazin „Cosmopolitan“ die Gerüchte entfacht. Sie sei glücklich, verheiratet zu sein, plapperte der „Hannah Montana“-Star im Gespräch über Freunde und Dating laut „People.com“ heraus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare