Hilfsbereiter Country-Star

Sie ist der "wohltätigste Promi"

+
Taylor Swift gewann in diesem Jahr vier American Music Awards (Foto).

New York - Diese Goldmarie ist auf dem Boden geblieben: Sängerin Taylor Swift engagiert sich stark für ihre Heimatstadt Nashville. Dafür wurde sie zum "wohltätigsten Promi" gewählt.

Die US-Sängerin Taylor Swift (24) ist von einer Hilfsorganisation zum zweiten Mal in Folge zum wohltätigsten Promi des Jahres gewählt worden. Zu ihrem Geburtstag Mitte Dezember spendete Swift („I Knew You Were Trouble“) einem Symphonieorchester ihrer Heimatstadt Nashville noch 100 000 Dollar (etwa 72 000 Euro), wie die Organisation „Dosomething.org“ zur Begründung schrieb. Sie habe außerdem eine Gala zugunsten der Wohnungslosenhilfe Centrepoint, deren Schirmherr der britische Prinz William ist, unterstützt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Boyband One Direction und Sängerin Beyoncé. Der Ende November tödlich verunglückte Schauspieler Paul Walker wurde auf den vierten Platz gewählt.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare