Hochzeit am Tegernsee

Marianne und Michael: Jetzt auch kirchlich getraut

+
Glücklich und wie frisch verliebt zeigte sich das Brautpaar bei seiner kirchlichen Trauung.

Rottach-Egern - Seit rund vier Jahrzehnten ist das das Traumpaar der deutschen Volksmusik schon verheiratet - jedoch nur standesamtlich. Jetzt haben Marianne und Michael den letzten Schritt gewagt. 

Das Paar kam am Donnerstagnachmittag - festlich gekleidet in bayerischer Tracht - zur katholischen St.-Laurentius-Kirche in Rottach-Egern am Tegernsee, um dort vor den Traualtar zu treten. Die Braut (63) trug Dirndl, der Bräutigam (67) Janker, der Brautstrauß war in weißen und zartrosa Blumen gehalten. 

„Als glückliches Ehepaar wollen wir uns nun Gottes Segen holen“, hatte die Sängerin im vergangenen Jahr der Zeit-Beilage „Christ & Welt“ gesagt. „Wir haben uns lange den Kopf zerbrochen und sind zu dem Entschluss gekommen: Eine Ehe ist erst komplett, wenn Gott sie beglaubigt hat“, sagte damals ihr Mann.

Unter den Hochzeitsgästen, die bei strahlendem Wetter an den Tegernsee kamen, waren auch einige Volksmusik-Kollegen des Paares: Heino mit Frau Hannelore, Sängerin Stefanie Hertel sowie Patrick Lindner mit seinem Lebensgefährten Peter Schäfer. Auch Moderator Frederic Meisner (früher „Glücksrad“) war dabei und trug - wie die meisten - Tracht.

Bilder: Kirchliche Hochzeit von Marianne und Michael

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare