"Horns" - Daniel Radcliffe mit Hörnern in Gruselthriller

+
Daniel Radcliffe im Grusel-Thriller "Horns". Foto: Universal Pictures/dpa

Berlin (dpa) - "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe zeigt in dem Mystery-Thriller "Horns" seine Verwandlungskünste. Unter der Regie des französischen Schocker-Spezialisten Alexandre Aja ("The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen", "Piranha 3D") wachsen ihm Hörner auf der Stirn.

Radcliffe spielt einen jungen Mann, der unter Verdacht gerät, seine Freundin (Juno Temple) vergewaltigt und ermordet zu haben. Auf der Suche nach dem echten Killer entwickelt er übernatürliche Fähigkeiten. Er kann Menschen ihre wahren Gedanken entlocken. Die Blut- und Ekelszenen des Fantasyfilms werden durch schwarzen, schrägen Humor aufgelockert.

Horns, USA 2013, 120 Min., FSK ab 16, von Alexandre Aja, mit Daniel Radcliffe, Max Minghella, Juno Temple, Heather Graham

Website

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare