Howard Carpendale: Warum er seine Frau nie verlassen hat

+
Howard Carpendale und Donnice Pierce haben immer um ihre Liebe gekämpft.

München - Die Beziehung zwischen Sänger Howard Carpendale und seiner alkoholkranken Lebensgefährtin Donnice Pierce war nie besonders einfach. In einem Interview hat der Sänger jetzt verraten, warum er Donnice nie verlassen hat.

Howard Carpendale wollte sich nie von seiner alkoholkranken Lebensgefährtin Donnice Pierce trennen. Heute wisse er, warum er immer um diese Liebe gekämpft habe, sagte der 65-Jährige der Illustrierten “Bunte“ laut Vorabbericht vom Mittwoch. “Ich wollte Donnice nie verlassen, weil ich sie immer geliebt habe und sie noch heute liebe“, sagte der Schlagerstar. Die beiden verbinde eine “wunderbare, fast kindlich reine Liebe“.

Carpendale und Pierce (54) sind seit rund 30 Jahren zusammen. Der gemeinsame Sohn Cass (23) habe schon früh von den Problemen seiner Mutter gewusst, so Carpendale, sehe jedoch, wie gut es ihr heute gehe.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare