Hefner-Ex nennt Baby Rainbow Aurora Rotella

+
Holly Madison war einst Playboy-Model und dann die Freundin von Hugh Hefner

New York - Einen höchst ungewöhnlichen Namen hat sich die Ex-Freundin von Hugh Hefner, Holly Madison, für ihre Tochter ausgesucht. Die Kleine trägt den Namen Rainbow Aurora Rotella - nicht ohne Grund.

Das Kind muss später zumindest keine Angst vor Verwechslungen haben. Hugh Hefners Ex-Freundin Holly Madison (33) hat ihrer am Donnerstag geborenen Tochter einen höchst exotischen Namen gegeben. „Die Kleine heißt Rainbow Aurora Rotella. Das klingt wie ein exotisches Pastagericht“, schrieb die sonst eher nüchterne Zeitung „Los Angeles Times“ am Samstag. Rotella ist der Nachname von Madisons Freund Pasquale Rotella. Den ersten Namen, übersetzt Regenbogen, erklärt Madison so: „In meiner Schule war ein Mädchen mit diesem Namen... und ich war neidisch, weil er so hübsch und ungewöhnlich war.“ Das Mädchen sei ganz normal gewesen. „Ich habe deshalb keine Angst, meine Tochter mit dem Namen zu traumatisieren.“ Die Erklärung für Aurora (Morgenröte) steht noch aus.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare