Im Amphibien-Bus durch Salzburg

Salzburg (dpa) - Sightseeing zu Wasser und zu Land: Touristen sollen vom kommenden Frühling an die Stadt Salzburg in einem Amphibienbus besichtigen können. Die letzten Genehmigungen seien erteilt worden, bestätigte der für Wasserrecht zuständige Minister Josef Schwaiger.

Demzufolge soll das Schwimmfahrzeug 26 Passagieren Platz bieten und auf den Straßen Salzburgs und der Salzach fahren. Eine Tour soll knapp anderthalb Stunden dauern. Gegen das Projekt hatte es unter anderem Kritik von Umweltschützern gegeben.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare