Indie-Drama mit Alec Baldwin und Demi Moore

+
US-Schauspielerin Demi Moore in Berlin. Foto: Gero Breloer

Los Angeles (dpa) - Große Besetzung für das kleine Independent- Drama "Blind": Alec Baldwin (57, "Still Alice – Mein Leben ohne Gestern"), Demi Moore (52, "Der große Crash – Margin Call") und Dylan McDermott (53, "Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr") sollen für den Regisseur und Produzenten Michael Mailer vor die Kamera treten, wie das Filmportal "Deadline.com" berichtet.

Die Geschichte dreht sich um einen Schriftsteller (Baldwin), der bei einem Autounfall seine Frau und sein Augenlicht verloren hat. Erst Jahre später entdeckt er seine Leidenschaft für das Schreiben wieder, nachdem er eine Affäre mit der frustrierten Ehefrau (Moore) eines Geschäftsmannes (McDermott) beginnt. Das Drehbuch stammt von Mailers Bruder John Mailer. Baldwin und Moore standen bereits 1996 für den Psychothriller "Nicht schuldig" gemeinsam vor der Kamera.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare