Inka Bause träumt von Musical-Aufführung

+
Möchte gerne ein Musical inszenieren: RTL-Moderatorin Inka Bause.

Leipzig - Fernsehmoderatorin Inka Bause (43) träumt davon, ein Musical zu inszenieren. Was ihr genau vorschwebt:

“Es ist ein Herzenswunsch von mir, das Musical meines verstorbenen Vaters auf einer großen Bühne aufzuführen“, sagte die “Bauer sucht Frau“-Moderatorin am Donnerstag in Leipzig. Das Stück “Der Gesang der Grille“ des in der DDR berühmten Komponisten Arndt Bause wurde 1987 in Halberstadt uraufgeführt. “Als Schlager-Komponist wurde mein Vater aber von der hohen Kunst eher belächelt“, erklärte Bause, die in einer neuen Sendung für den MDR demnächst selbst zur Wunschfee wird und Zuschauern langgehegte Wünsche erfüllen möchte.

Bilder: Kerkeling- Musical "Kein Pardon" feiert Premiere

Bilder: Kerkeling- Musical "Kein Pardon" feiert Premiere

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare