Iris Berben erwartet von Merkel mehr deutliche Worte

+
Iris Berben hat sich in die Kanzlerin verwandelt. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Iris Berben (65) wünscht sich manchmal mehr deutliche Worte von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Kanzlerin und CDU-Chefin habe einen Hang, im Schweigen zu Verharren, sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur. "Da denke ich manchmal, da müsste jetzt was kommen."

Allerdings sehe sie den Zwiespalt Merkels. "Ich weiß auch, dass man Zeit braucht, um klug und langfristig zu reagieren."

Berben ist am Mittwoch (16.9.) im Ersten in der Komödie "Die Eisläuferin" (20.15 Uhr) als Bundeskanzlerin zu sehen. In der Satire verliert die Regierungschefin ihr Gedächtnis und muss sich alle Fakten der Politik mühsam wieder aneignen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare