Ist Teff das neue Quinoa?

München (dpa) - In der Riege der angesagten Getreidesorten kommt jetzt angeblich das vor allem in Afrika beliebte Teffmehl groß raus.

"Die Familie der Super-Foods, also der Lebensmittel, die über eine besonders hohe Konzentration wertvoller Inhaltsstoffe verfügen, hat ein neues Mitglied", schreibt das Magazin "Glamour". Es sei glutenfrei, habe viel mehr Kalzium als Quinoa, schmecke nussig-süßlich als Flocken im Müsli, als Mehl verarbeitet zu Kuchen und Brot oder als Beilage gekocht.

Es ist aber ein teures In-Produkt: Im Biomarkt kostet ein Kilogramm schnell etwa 25 Euro.

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare