Jackie Chan vertont "The Nut Job 2"

+
Jackie Chan übernimmt wieder einmal eine Sprechrolle. Foto: Jonathan Brady

Los Angeles (dpa) - Der chinesische Actionheld Jackie Chan (62, "Rush Hour") verdient einmal nicht mit seiner Schlagkraft Geld, sondern mit seiner Stimme. "Variety" zufolge wird der Schauspieler eine Sprechrolle in der animierten Eichhörnchen-Komödie "The Nut Job 2" übernehmen.

Will Arnett, Katherine Heigl und Maya Rudolph, die schon 2014 bei dem Original-Film "The Nut Job" (deutscher Titel: "Operation: Nussknacker") mitwirkten, sind erneut an Bord.

Im Mittelpunkt stehen wieder die Abenteuer des gerissenen Eichhörnchens Surly bei der Futtersuche. Chan soll den Anführer einer Mäusebande sprechen. Der Actionstar stand bereits bei der Zeichentrickserie "Kung Fu Panda" hinter dem Mikrofon. "The Nut Job 2" unter der Regie von Cal Brunker soll 2017 in die Kinos kommen.   

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare