James Rizzi ist tot - Bilder von den Werken des Pop-Art-Künstlers

1 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
2 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
3 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
4 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
5 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
6 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
7 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.
8 von 12
James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Der New Yorker brachte es vom armen Straßenkünstler zum weltweit gefeierten Star der Pop-Art. Nun ist er völlig überraschend mit 61 gestorben.

James Rizzi ist tot - Bilder von den Werken des Pop-Art-Künstlers

Meistgesehene Fotostrecken

Golden Globes: So prächtig putzten sich die Stars heraus

Los Angeles - Prachtvolle Roben und das eine oder andere ganz schön tiefe Dekoltee waren bei der 74. Verleihung der Golden Globes auf den Leibern der …
Golden Globes: So prächtig putzten sich die Stars heraus

Trauer um George Michael: Bilder aus seinem Leben

Der britische Popsänger George Michael ist tot. Wie berichtet wird, starb der erfolgreiche Musiker an einem Herzversagen. Bilder aus seinem Leben. 
Trauer um George Michael: Bilder aus seinem Leben

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Als Carrie Fisher war sie nur den treuen „Star Wars“-Fans bekannt, beinahe jeder dürfte sie aber als „Prinzessin Leia“ kennen. Jetzt starb die …
Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Kommentare