Jamie Foxx nimmt Gangsterolle ins Visier

+
Jamie Foxx. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Jamie Foxx (47, "Ray", "Django Unchained") soll unter der Regie von Edgar Wright (41, "Hot Fuzz") eine Bösewichtrolle spielen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, verhandelt Foxx um den Part eines Bandenanführers in dem Film "Baby Driver", der einen jungen Mann dazu zwingt, als Fluchtwagenfahrer zu arbeiten. Ansel Elgort (21, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") spielt den talentierten Zögling. Lily James (26, "Cinderella") ist ebenfalls an Bord.

Foxx dreht derzeit den Thriller "Sleepless Night" unter der Regie von Baran bo Odar ("Who am I - Kein System ist sicher").

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare