Wegen ESC

Jamie-Lee Kriewitz wiederholt Schuljahr

+
Jamie-Lee Kriewitz wiederholt das laufende Schuljahr.

Berlin - Jamie-Lee Kriewitz (17), Deutschlands Hoffnung beim Eurovision Song Contest 2016, will nun definitiv das laufende Schuljahr nachholen.

„Durch „The Voice of Germany“ habe ich sehr viele Fehlzeiten in der Schule, mein Zeugnis sah dieses Halbjahr nicht so gut aus“, sagte die Siegerin des ProSiebenSat.1-Wettbewerbs vom Dezember 2015 am Freitagabend in der „NDR Talk Show“. „Ich habe darum beschlossen, dieses Jahr zu wiederholen, weil ich einen guten Abschluss machen möchte, und das kann ich nicht, wenn ich nur halbherzig in der Schule dabei bin.“ 

Bereits kurz nach dem Sieg des ESC-Vorentscheids mit dem Titel „Ghost“ am Donnerstag hatte das Manga-Mädchen aus Springe bei Hannover angedeutet, dass das Abitur verschoben werden müsse. Am 18. März wird Kriewitz volljährig.

Alle lieben Jamie-Lee

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare