Bardem erhält Stern auf dem Walk of Fame

+
Javier Bardem

Los Angeles - Der spanische Schauspieler Javier Bardem ist am Donnerstag (Ortszeit) mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

 Der Bösewicht aus dem neuesten James-Bond-Film „Skyfall“ wurde bei der Zeremonie von Regisseur Sam Mendes und den Bond-Girls Naomie Harris und Berenice Marlohe begleitet. „Wir freuen uns, Javier Bardem in der Walk-of-Fame-Familie willkommen heißen zu dürfen“, sagte der Präsident der Handelskammer Hollywood, Leron Gubler. „Wir sind stolz darauf, dass einige der beliebtesten internationalen Persönlichkeiten des Films auf dem Walk of Fame vertreten sind. Das zeigt die Vielfalt des weltberühmten Bürgersteigs.“

Nachdem Bardem in den 1990er Jahren in zahlreichen spanischen Produktionen aufgetreten war, erlangte er 2007 mit seiner oscar-prämierten Rolle in „No Country for Old Men“ internationale Berühmtheit.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare