"Wenn es für die Geschichte Sinn ergibt"

Zehn Kilo zunehmen? Kein Problem für Jella Haase

+
Jella Haase.

Berlin - Schauspielerin Jella Haase ist durchaus selbstbewusst - Nacktszenen findet sie dennoch schwierig. "Wenn es aber um die Geschichte geht, bin ich durchaus bereit, meinen Körper herzuzeigen. Ich habe ein ganz gesundes Körperbewusstsein."

"Ich habe auch nicht den Anspruch, dass mein Körper perfekt ist. So sehe ich eben aus", sagte die 23-Jährige dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Für eine Rolle würde Jella Haase auch zehn Kilo zulegen oder abhungern. "So lange es innerhalb der Geschichte Sinn ergibt, würde ich jedenfalls ziemlich weit gehen", sagte Haase („Fack ju Göhte“).

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare