Jennifer Aniston verliebte sich nicht sofort

+
Jennifer Aniston verliebte sich nicht sofort in ihren Freund Justin Theroux.

New York - Keine Liebe auf den ersten Blick: Als Jennifer Aniston ihren Freund Justin Theroux das erste Mal traf, war sie wenig beeindruckt von ihm. Der 40-Jährige musste die Hollywood-Schauspielerin erst erobern.

Als Hollywoodstar Jennifer Aniston (43) ihren derzeitigen Freund, den Drehbuchautor und Schauspieler Justin Theroux (40), zum ersten Mal begegnete, war sie keineswegs groß von ihm angetan.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

„Ich habe Justin vor etwa fünf Jahren kennengelernt, und ich fand ihn sehr nett - auch wenn man auf den ersten Blick meinen konnte, er sei vielleicht ein Serienmörder“, scherzt Aniston in einem Videoclip auf der Webseite „Popsugar.com“. „In Wirklichkeit ist er aber der netteste Mensch der Welt“, sagt sie. Die beiden trafen sich erneut während der Dreharbeiten zur Komödie „Wanderlust“ wieder. Aniston zufolge starteten sie jedoch ihre Beziehung erst, nachdem der Film abgedreht war.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare