Jennifer Lopez: Doch keine Hochzeit

+
Jennifer Lopez wird wohl in naher Zukunft nciht vor den Traualter treten.

Los Angeles - Vor wenigen Tagen hieß es auf Roberto Cavallis Twitter-Seite, dass Jennifer Lopez wieder heiraten will. Jetzt wurde das Rätsel um die falsche Meldung aufgeklärt.

Am vergangenen Montag kursierten Gerüchte, dass Jennifer Lopez (42) wieder heiraten würde. Eine Nachricht auf der Twitter-Seite von Designer Roberto Cavalli löste die Spekulationen aus. "Heute hat mich Jennifer Lopez angerufen. Sie bat mich, ein besonderes Kleid für ihre nächste Hochzeit zu entwerfen", konnte man dort lesen.

Jetzt stellte sich heraus, dass die Wahrheit ganz anders aussieht. Die Pop-Diva hat nicht vor, mit ihrem 24 jahre jungen Freund Casper Smart vor den Traualtar zu treten. Der Account von Roberto Cavalli wurde offensichtlich gehackt. Das hat der Pressesprecher des Designers gegenüber dem Magazin People erklärt. Ein Vertrauter von Jennifer Lopez sagte weiter: "Die beiden sind nicht mal verlobt."

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

Das soll aber keineswegs bedeuten, dass es in der Beziehung des Paares etwa kriselt. Ganz im Gegenteil, die beiden scheinen, glücklich miteinander zu sein. Kürzlich waren sie zusammen in Acapulco (Mexiko), wo die Sängerin ein Musikvideo drehte. "Jennifer ist sehr froh darüber, Casper getroffen zu haben", verriet der Insider dem Magazin People. Casper sei ganz anders als Lopez' Ex-Mann Marc Anthony, er behandle sie wie eine Diva.

sm

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare