Am Brandenburger Tor

J.Lo war bei der Wiedervereinigung dabei

+
J.Lo war am Tag der Wiedervereinigung in Berlin dabei.

Berlin - Zusammen mit tausenden anderen war Popstar Jennifer Lopez am 3. Oktober am Brandenburger Tor in Berlin und hat die Wiedervereinigung live miterlebt.

Jennifer Lopez hat in der Nacht zum 3. Oktober 1990 in Berlin gefeiert. „Ich war damals am Brandenburger Tor, wie alle anderen auch“, sagte die 43-Jährige der „BZ“ (Mittwochausgabe). Dass der Abend der Wiedervereinigung in die Geschichte eingehen würde, war ihr klar. „Ich bin stolz, dass ich ein Teil davon bin, es unmittelbar miterlebt habe. Es war ein wundervolles Gefühl.“

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

1990 tanzte Jennifer Lopez noch im Hintergrund der Tour von Janet Jackson. Aktuell ist sie mit ihrer eigenen Show auf Welttournee. Die vier Deutschlandkonzerte finden in Berlin, Hamburg, München und Oberhausen statt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare