Jenny McCarthy wird noch einmal „Playmate“

+
Model Jenny McCarthy will sich noch einmal für den Playboy ausziehen.

Los Angeles - Das amerikanische Model Jenny McCarthy machte in den 90er Jahren Schlagzeilen, als sie für das Männermagazin „Playboy“ die Hüllen fallen ließ. Jetzt wird sie es wieder tun.

Knapp 20 Jahre später wird sie es wieder tun, bestätigte ein Sprecher dem Promi-Portal People.com. Nach ihrem ersten „Playboy“-Fotoshooting im Jahr 1993 machte McCarthy als Model, TV-Starlett und Schauspielerin Karriere. Von 2005 bis 2010 war sie mit dem Schauspieler Jim Carrey zusammen. Das frühere „Playmate“ hat einen zehnjährigen Sohn, der an Autismus leidet. McCarthy spricht offen über die Krankheit ihres Sohnes und setzt sich über eine Stiftung für die Anliegen autistischer Kinder und deren Familien ein.

Mia Gray: Bilder des sexy Münchner Playmates

Mia Gray: Bilder des sexy Münchner Playmates

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare