Trainer der Nationalmannschaft

Jogi Löw nach der Trennung: So ist sein Verhältnis zu Daniela jetzt

+
Joachim und Daniela Löw trennten sich vor einigen Monaten.

Freiburg - Nach der Fußball-EM in Frankreich trennte sich Joachim Löw von seiner Frau. Jetzt verrät er, wie gut sie sich noch verstehen.

Bundestrainer Joachim Löw (56) hat nach eigenen Angaben trotz Trennung immer noch ein gutes Verhältnis zu seiner Frau. „Wir stehen uns weiterhin sehr nah“, sagte Löw der „Welt am Sonntag“. „Wir waren über 35 Jahre zusammen, haben damals die Ausbildung gemeinsam gemacht.“ Es habe keinen Auslöser für die Trennung gegeben. „In letzter Zeit hatten wir das Gefühl, dass wir uns ein bisschen mehr Raum und Zeit geben müssen, um ein paar Dinge zu überdenken.“ 

Löw hatte sich nach der Fußball-EM in Frankreich von seiner Frau Daniela getrennt. Das kinderlose Paar lebte gemeinsam in der Nähe von Freiburg. Daniela Löw war nur selten an der Seite ihres Mannes in der Öffentlichkeit zu sehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare