John Travolta und Olivia Newton-John wieder als Duo

+
Das Traum-Duo aus "Grease" macht's noch einmal

Los Angeles - In den 1970er Jahren waren sie die Stars des Filmmusicals „Grease“, nun machen John Travolta (58) und Olivia Newton-John (64) wieder gemeinsame Sache.

Im November werde ein Weihnachtsalbum der beiden auf den Markt kommen, berichtete die Zeitung „USA Today“ am Dienstag. „John und ich hatten immer einen guten Draht zueinander“, erklärte Newton-John. Für das Album konnten die beiden auch Musikgrößen wie Barbra Streisand, Tony Bennett, Chick Corea und Kenny G gewinnen. In Anlehnung an ihren „Grease“-Hit „You're The One That I Want“ sollen Travolta und Newton-John das neue Lied „I Think You Might Like It“ singen.

Der Erlös der Platte fließe zu gleichen Teilen der Jett Travolta-Stiftung sowie einem Zentrum für Krebskranke im australischen Melbourne zu, hieß es. Travoltas Sohn Jett war 2009 an einem Krampfanfall gestorben. Newton-John hatte in den 1990er Jahren Brustkrebs besiegt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare