Joko Winterscheidt nimmt nicht gerne Ratschläge an

+
Matthias Schweighöfer (l) und Joko Winterscheidt bei den Dreharbeiten zu "Der Nanny". Foto: Jörg Carstensen

Berlin (dpa) - TV-Entertainer Joko Winterscheidt (35) hört nicht gerne auf andere. "Es fällt mir generell schwer, Ratschläge anzunehmen - egal in welcher Lebenssituation", sagte Winterscheidt ("Circus HalliGalli") beim Dreh für "Der Nanny" in Berlin.

In dem Film, bei dem Matthias Schweighöfer Regie führt, spielt Winterscheidt seine erste große Kinorolle: einen fiesen Immobilienhai.

"Wenn man dann hier sitzt, muss man sich leider Gottes zu 100 Prozent auf den Regisseur verlassen. Denn ich habe da keine Erfahrungswerte. Und Matthias ist einfach unfassbar genau", so Winterscheidt über seinen "Chef" Schweighöfer. 2015 kommt "Der Nanny" ins Kino.

Matthias Schweighöfer bei Facebook

Joko Winterscheidt bei Facebook

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare