Judith Holofernes macht wieder Musik

+
Hat eine zweijährige Pause beendet: Judith Holofernes.

Hamburg - Judith Holofernes, Frontfrau der Erfolgsband Wir sind Helden, ist nach einer zweijährigen Pause zur Musik zurückgekehrt.

„Ich hätte gewettet, dass ich die nächsten fünf Jahre ein Buch schreibe. Doch das Schreiben war nur eine Fluchtfantasie. Zu meiner Überraschung blieb die Musik übrig“, sagte die 37-jährige Berlinerin der Philosophie-Zeitschrift „Hohe Luft“. Demnächst soll ein Soloalbum herauskommen. Auch zur Meditation will die Künstlerin zurückfinden. „Früher habe ich unter absurdesten Umständen meditiert“, sagte sie. „Doch nach der Geburt meines zweiten Kindes bin ich eingeknickt. Da war die Müdigkeit zu groß. Momentan kämpfe ich um den Wiedereinstieg.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare