Judith Rakers macht am liebsten Reiterhof-Urlaub

+
Judith Rakers macht Urlaub auf dem Reiterhof. Foto: Jens Kalaene

Hamburg (dpa) - Die Nachrichtensprecherin Judith Rakers (40) tauscht im Urlaub ihren Blazer gegen ein Reiter-Outfit. "Womit man mich in der gesamten Zeit nie antreffen wird, ist ein Blazer, so wie ich ihn in der "Tagesschau" trage", sagte die 40-Jährige dem Magazin "Gala" (Donnerstag).

Das bieder-schicke Fernseh-Outfit komme gar nicht erst in ihren Koffer für den Reiterhof-Urlaub. "Hier ist blazerfreie Zone." Gemeinsam mit ihrem Mann und den drei eigenen Pferden mache Rakers regelmäßig Urlaub auf Rügen, wo sie von morgens bis abends ausschließlich Reiterhosen trage.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare