Ehrliche Oscar-Preisträgerin

Julianne Moore: Lieber authentisch statt exzentrisch

+
Julianne Moore will ihrem eigenen Ich treu bleiben.

Stuttgart - Schauspieler sind extrovertiert und exzentrisch? Nicht unbedingt, sagt Oscar-Preisträgerin Julianne Moore in einem ehrlichen Statement. 

Die Oscar-Preisträgerin Julianne Moore (55, "Still Alice") ist der Meinung, dass Schauspieler ruhig bodenständig sein können - und nicht besonders exaltierte Menschen sein müssen. "Ich glaube nicht, dass man besonders exzentrisch sein muss, um als Schauspielerin zu arbeiten", sagte die US-Schauspielerin im Interview der Zeitschrift "Reader's Digest". "Je älter ich werde, desto mehr liegt mir daran, authentisch zu sein und meinem eigenen Ich treu zu bleiben."

Die schönsten Roben und die Styling-Sünden der Oscar-Nacht

Julianne Moore: Angst, keine Rollenangebote zu bekommen

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare