"Ich liebe sie"

Bieber erfüllt krebskrankem Mädchen Traum

+
Für das schwer kranke Mädchen sang Justin Bieber seinen Song "Baby".

Los Angeles - Teeniestar Justin Bieber hat einem jungen Fan eine ganz besondere Freude gemacht. Er besuchte ein krebskrankes Mädchen, das nicht zu seinem Konzert gehen konnte.

Das berichtet die Zeitung Deseret News auf ihrer Webseite. Bieber (18) twitterte ein Foto von sich und der Siebenjährigen und schrieb dazu: „Schaut euch diesen Wonneproppen an. Ich liebe sie.“ Bieber habe sein Lied „Baby“ für das Mädchen gesungen, hieß es in dem Bericht.

Erst am Samstag hatte der Sänger via Twitter angekündigt, er wolle an sich arbeiten: „Wachse und lerne jeden Tag. Versuche besser zu sein.“ Zuvor waren Fotos aufgetaucht, die ihn mit einem Glimmstängel zeigten. US-Medien spekulierten, es könnte sich dabei um einen Joint handeln.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare