Twitter-Nachricht

Verletzter Justin Bieber schreibt seinen Fans

+
Justin Bieber hat sich verletzt und schreibt seinen Fans.

Los Angeles - Mädchenschwarm Justin Bieber hat sich verletzt und muss möglicherweise operiert werden. Seinen Millionen geschockten Fans schickte er eine liebe Twitter-Botschaft.

Teenie-Star Justin Bieber hat sich beim Sprung von einer Klippe das Trommelfell verletzt. „Der Arzt meint, dass ich vielleicht operiert werden muss“, twitterte der Sänger am Mittwoch (Ortszeit).

Sein Trommelfell werfe ihn vielleicht etwas zurück, „aber ich werde euch weiter neue Musik liefern“, schrieb Bieber seinen Millionen Fans auf Twitter.

Fotostrecke: Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare