Justin Bieber hat auf der Wade ein Jesus-Tattoo

+
Justin Bieber hat sich ein Jesus-Tatoo stechen lassen.

Berlin - Justin Bieber bekennt sich zu seinem Glauben. Der 17-jährige Teenie-Star trägt auf seiner Wade ein Tattoo von Jesus Christus.

Der “Bild am Sonntag“ sagte der 17-Jährige: “Ohne Jesus wäre diese Welt ein verlorener Ort. Ich bin stolz, Christ zu sein.“ Weiter sagte der Kanadier: “Ich bete jeden Tag. Für meine Familie, meine Freunde, meine Fans.“ Auch vor seinen Auftritten spreche er Gebete auf Englisch und Hebräisch. Das gebe ihm “die Kraft, die ich brauche, um jeden Tag alles geben zu können“, zitierte das Blatt den Teenie-Star.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare