Wieder Ärger

Justin Biebers Bodyguard und Fahrer festgenommen

+
Justin Bieber

Atlanta - Wieder Ärger für Sänger Justin Bieber: Einer seiner Bodyguards und ein Fahrer sind am Dienstag in Sandy Springs im US-Bundesstaat Georgia festgenommen worden.

Das berichteten mehrere US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei. Sie sollen zuvor einem Kameramann das Equipment abgenommen und damit geflüchtet sein. Die Auseinandersetzung soll sich vor einem Vergnügungspark vor den Toren Atlantas ereignet haben, in dem sich der Sänger aufgehalten haben soll. Sein 32 Jahre alter Bodyguard und der 49 Jahre alte Fahrer seien von der Polizei in der Einfahrt der Villa festgenommen worden, die der kanadische Sänger in Sandy Springs gemietet habe. Bieber sei aber nicht an dem Vorfall beteiligt gewesen.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare