Schauspielerin will 20.000 Euro

Jutta Speidel verklagt Bank

+
Ex-"Um-Himmels-Willen"-Schauspielerin Jutta Speidel verklagt die HypoVereinsbank.

München - 20.000 Euro steckte TV-Star Jutta Speidel in ein Bauvorhaben in Singapur. Doch das Projekt ging pleite. Nun verklagt Speidel die HypoVereinsbank: Sie fühlt sich falsch beraten.

TV-Star Jutta Speidel verklagt die HypoVereinsbank, weil sie sich falsch beraten fühlt. Am Montag traf die Schauspielerin vor dem Münchner Gericht auf ihre Bankberater. Speidel steckte vor neun Jahren 20.000 Euro in ein Bauprojekt in Singapur.

Ein Riesenrad sollte entstehen, der Schauspielerin wurden laut Bild zweistellige Renditen versprochen. Das Projekt ging pleite, und Jutta Speidel verlor ihr Geld. Von den Risiken will sie nichts gewusst haben, die Bank bestreitet die Vorwürfe. Das Urteil soll im Janur 2015 fallen.

tz

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare