Kate Hudson wechselt ins Action-Genre

Los Angeles - Hollywoods Comedy-Queen Kate Hudson will sich vor der Kamera verändern: Die 32-Jährige hat ihre erste Action-Rolle angenommen.

In dem geplanten Thriller “Everly“ soll sie eine Frau spielen, deren Ex-Mann - ein Mafiaboss - Auftragskiller auf sie angesetzt hat. Regisseur Joe Lynch will im Mai mit den Dreharbeiten beginnen. Zuvor wird Lynch sein Projekt auf der Berlinale vorstellen.

Bisher war Hudson, Tochter von Hollywood-Star Goldie Hawn, auf Komödien spezialisiert. Sie spielte unter anderem in “Bride Wars - Beste Feindinnen“, “Ein Schatz zum Verlieben“ und “Ich, du und der andere“ mit. Im vorigen Herbst war sie an der Seite von Gael García Bernal in der romantischen Komödie “Kein Mittel gegen Liebe“ zu sehen.

Im vorigen Juli brachte sie Söhnchen Bingham “Bing“ Hawn Bellamy auf die Welt. Es ist der erste gemeinsame Nachwuchs für die Schauspielerin und Matthew Bellamy, Sänger der Rockband “Muse“. Mit ihrem Ex-Mann Chris Robinson von der Band “Black Crowes“ hat Hudson einen achtjährigen Sohn.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare