Wer montierte ein GPS unter Katie Price' Auto?

+
Katie Price fürchtet eine Entführung ihrer Kinder.

London - Eigentlich wollte Katie Price nur ihr Auto kontrollieren lassen. Doch Mechaniker machten eine Entdeckung, die großes Entsetzen bei der 33-Jährigen auslöste.  

Der Alptraum jeder Mutter ist sicher, dass ihre Kinder verschwinden könnten. Bei Busenwunder Katie Price saß der Schock tief, als kürzlich ein GPS-Gerät unter ihrem Auto gefunden wurde. Wie das Onlineportal der Sun berichtet, vermutete das Model eine geplante Entführung ihrer drei Kinder. 

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie

Die Price ist heiß: Fotos der schönen Katie 

Voller Angst erklärte sie in einem Interview:" Als erstes dachte ich an die Sicherheit meiner Kinder. Ich muss unbedingt bei ihnen sein." Das Ortungsgerät wurde zufällig entdeckt, als die 33-Jährige ihren pinken Range Rover in die Werkstatt brachte.

kf

 

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare