Waffen im Handgepäck gefunden

Polizei durchsucht Lindenbergs Hotelzimmer

+
Udo Lindenberg meint: "Alles cool, keine Panik".

Hamburg - Der Waffenfund im Handgepäck von Rockstar Udo Lindenberg beschäftigt weiter die Hamburger Polizei. Am Montag wurde sein Hotelzimmer durchsucht.

Eine Durchsuchung seiner Dauerherberge im Hotel "Atlantic" am Montag sei ohne Ergebnis geblieben, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. "Es wurde nichts gefunden." Die Ermittlungen liefen aber weiter, um zu klären, wer der Eigentümer des Kleinkaliberrevolvers ist, der am Sonntag vor Lindenbergs Abflug nach Paris im Gepäck gefunden worden war. Lindenberg, der wie geplant abfliegen konnte, hatte gelassen auf den Alarm reagiert: "Alles cool, keine Panik, war 'ne Waffe meines Bodyguard-Teams, die beim Security ne Peep-Show gemacht hat."

dpa

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Schon von klein auf hat er Hüte gemocht und dieser Leidenschaft ist Jan Josef Liefers bis heute treu geblieben. Zum "Tag des Hutes" ist der …
Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

New York - Eine der größten Triebfedern für Lady Gaga, ist es ihre Familie stolz zu machen. Um sich zu erden, besucht sie regelmäßig das nach ihrer …
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Miami - Topmodel Heidi Klum hat kein Problem mit Nacktheit. In einem Interview bezeichnete sie sich selbst sogar als „Nudistin“. Wieso sie sich aber …
Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Kommentare