Nicht der richtige Zeitpunkt

Trotz Trennung: Osbourne liebt Ex noch sehr 

+
Kelly Osbourne liebt ihren Ex noch immer sehr.

Los Angeles - Kelly Osbourne hat sich in einem Interview über die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Matthew Mosshart geäußert und die Hintergründe der Entscheidung sowie ihre Gefühle erklärt.

Die britische Sängerin Kelly Osbourne (29) hat die Trennung von ihrem Verlobten Matthew Mosshart als „nicht dramatisch“ bezeichnet. „Wir lieben uns sehr. Es war einfach nicht die richtige Zeit für uns“, sagte die Tochter von Skandalrocker Ozzy Osbourne am Donnerstag (Ortszeit) in einem Interview mit „E!News“. „Wären wir nicht so reif und erwachsen, dann hätten wir sicher etwas gemacht, was nicht gut für uns gewesen wäre.“ Die Trennung sei eine gemeinsame Entscheidung gewesen. „So etwas passiert halt im Leben.“

Osbourne und Mosshart hatten sich 2011 kennengelernt. Im vorigen Sommer machte der Promi-Koch der Sängerin beim gemeinsamen Karibik-Urlaub einen Heiratsantrag.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare