Vorliebe für Anna Nicole Smith

Busenwunder brachte Kerner in den Knast

+
Seine Vorliebe für Anna Nicole Smith wurde Johannes B. Kerner zum Verhängnis.

Hamburg - Der Moderator Johannes B. Kerner (47) hat wegen seiner Vorliebe für das amerikanische Model Anna Nicole Smith (1967-2007) eine Nacht im Knast gesessen.

„Das ist eine Erfahrung, die ich nicht noch mal machen möchte“, sagte er in der ARD-Sendung „Inas Nacht“, die am Samstagabend ausgestrahlt wird. Mit einem Freund habe er ein H&M-Poster mit dem Busenwunder gestohlen.

„Das eigentlich Blöde war, dass wir das Riesenplakat samt Pappwand mit in den Bus genommen haben, was ziemlich auffällig war.“ Er scherzte, er habe nicht resozialisiert werden müssen.

Das sind die heißesten Frauen aller Zeiten!

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare