Ke$ha: Ich feiere wilde Nackt-Partys

+
Ke$ha in der Wanne - hier handelt es sich wohlgemerkt nicht um ein Foto der Nackt-Party, sondern um ein offizielles, von ihrer Plattenfirma Sony herausgegebenes Shooting-Foto

Los Angeles - Popstar Ke$ha ("Tik Tok") hat mit einem Geständnis überrascht. Die Blondine feiert daheim wilde Nackt-Partys - mit einem speziellen Clou.

"Manchmal schmeiße ich in meinem Haus in Nashville Partys", erklärte Ke$ha dem US-Magazin Glamour. "Kleidung ist optional."

Der Clou des Ganzen: "Wir verpassen uns gegenseitig Bodypaintings und rennen umher. Und ich habe ein großes Bett. Ich kann mit dieser Seite in mir gut umgehen."

Popstar Ke$ha: Ihre heißesten Fotos

Popstar Ke$ha: Ihre heißesten Fotos

Wilde Nackt-Partys? Meint die das ernst? "Es ist keine wilde Sexorgien-Sache", ergänzt sie. "Man kann auch einen Badeanzug tragen."

Klar ist: Die 24-Jährige polarisiert gerne, unter anderem mit schrillen Outfits. Und inzwischen auch umgekehrt: Denn für besagtes Magazin ließ sie sich ganz natürlich, fast ohne Make Up oder sonstigen Klimbim ablichten. "Ich stehe auf Unvollkommenheit und feiere sie", erklärt die Blondine.

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare