Kultfilm "Amélie" wird Broadway-Musical

+
Schauspielerin Audrey Tatou wurde in der Rolle der Amélie zum Weltstar.

New York - Der französische Kinohit "Die fabelhafte Welt der Amélie" machte die Schauspielerin Audrey Tautou zum Star. Jetzt kommt der Welterfolg als Musical auf den Broadway.

Er arbeite an einer Adaption des Films für die berühmte Theatermeile in New York, verriet der US-Komponist Dan Messe auf der Facebook-Seite seiner Band Hem. Demnach wird Messe bei dem Projekt von dem Dramaturgen Craig Lucas und dem Komponisten Nathan Tysen unterstützt.

In dem Film aus dem Jahr 2001 geht es um die schüchterne Kellnerin Amélie, die vor der romantischen Kulisse des Pariser Montmartre durch die Stadt zieht, um andere Menschen glücklich zu machen.

Der märchenhafte Film des französischen Regisseurs Jean-Pierre Jeunet lockte allein in Frankreich 8,6 Millionen Besucher in die Kinos und spielte weltweit 152 Millionen Dollar (113 Millionen Euro) ein. "Amélie" gewann in vier Kategorien den französischen Filmpreis César und wurde für fünf Oscars nominiert.

ogo/lan

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare