Kit Harington ist durch Roller tougher

Jon-Schnee-Schauspieler hat Angst vor Nadeln

+
Kit Harington ist durch "Game of Thrones" etwas tougher geworden.

München - In der TV-Serie Game of Thrones spielt er den schönen Jon Schnee. Privat ist Schauspieler Kit Harington schüchtern - und hat Angst vor Nadeln und vorm Fliegen.

Schauspieler Kit Harington (28) steht mit spitzen Nadeln und dem Fliegen auf Kriegsfuß. "Ich hasse Nadeln, deshalb kann ich keine Spritzen sehen. Mit dem Fliegen habe ich auch Probleme. Ich trinke meistens ein paar Gläser Wein, um meine Nerven zu beruhigen", sagte Harington dem Magazin "InStyle".

In der TV-Serie "Game of Thrones" kämpft er als Jon Schnee in einem Reich aus Eis und Schnee. Die Rolle hat ihn auch privat etwas verändert. "Vielleicht bin ich etwas tougher als früher", sagte Harington.

"Weil ich schüchtern bin, war es anfangs schwer für mich, Interviews zu geben. Ich hatte Angst, meine Privatsphäre zu verlieren. Die habe ich nicht mehr. Es ist auch okay, wenn mich Leute auf der Straße erkennen."

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare