Kleine Halloween-Monster fürchten sich vor Bela B

+
Für Bela B gehört ein Horrorfilm zu Halloween. Foto: Herbert P. Oczeret

Berlin (dpa) - Der Rockmusiker Bela B (51) wirkt offenbar abschreckend auf kleine Ungeheuer, Hexen und Vampire.

Einmal habe er an Halloween Bonbons neben seine Tür gestellt, sagte der Ärzte-Schlagzeuger der Nachrichtenagentur dpa. "Weil ich dachte, irgendwelche Kinder klingeln bei mir. Aber die haben sich dann dummerweise nicht getraut. Sie sind zwar durch die Nachbarschaft gelaufen, aber bei mir hat keiner geklingelt." Er habe dann selbst davon genascht.

Für den Punkrocker gehört zu Halloween für gewöhnlich ein Horrorfilm. "Früher habe ich tatsächlich, als es noch null populär war, irgendwann einmal einen Kürbis geschnitzt."

Webseite von Bela B

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare