König Carl Gustaf ist ein schlechter Verlierer

+
Schwedens König Carl Gustaf hat sich als schlechter Verlierer geoutet. Foto: Guillaume Horcajuelo

Stockholm (dpa) - Schwedens König Carl XVI. Gustaf (69) kann Niederlagen nicht gut wegstecken. "Ich bin ein ziemlich schlechter Verlierer", sagte der Monarch in einem Interview, das die schwedische Tageszeitung "Svenska Dagbladet" am Dienstag veröffentlichte.

Wenn Schweden bei internationalen Turnieren in einer Sportart gut abschneidet, freut sich der sportbegeisterte König. "Wenn es schlecht läuft, bin ich völlig niedergeschlagen." Der Ehemann von Königin Silvia, dreifache Vater und vierfache Großvater feiert am 30. April mit der Familie seinen 70. Geburtstag in Stockholm.

Interview im Svenska Dagbladet, Schwedisch

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft

Kommentare