Königin Silvia von Schweden erhält Nachhaltigkeitspreis

+
Ausgezeichnet: Königin Silvia von Schweden engagiert sich humanitär. Foto: Daniel Karmann

Düsseldorf (dpa) - Königin Silvia von Schweden (71) erhält den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Damit werde das jahrzehntelange Engagement der Monarchin für den Schutz von Kinderrechten gewürdigt, teilte die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis am Donnerstag in Düsseldorf mit.

Als Schirmherrin von mehr als 60 Vereinigungen beschäftige sie sich seit langem in vielfacher Weise mit nachhaltiger Entwicklung, hieß es.

"Die Königin ermutigt mit ihrem Engagement die Zivilgesellschaft, vor allem Kindern auf der Flucht mit Menschlichkeit, Tatkraft und konkreter Hilfe zu begegnen", erläuterte der Initiator des Preises, Stefan Schulze-Hausmann, die Entscheidung. Der Preis wird am 27. November in Düsseldorf verliehen.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare