Vom Playboy-Model zur Kriminellen

Kokain-Schmuggel: Ex-Playmate in Haft

Sidney - Das frühere Playboy-Model Brandi Brandt ist in Australien wegen Beteiligung an Kokain-Schmuggel zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Ein Richter verfügte am Freitag, dass die Ex-Frau von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx frühestens in dreieinhalb Jahren aus der Haft entlassen werden könne.

Die 45-Jährige hatte sich schuldig bekannt, gemeinsam mit anderen den Schmuggel von zwei Kilogramm Kokain an Bord von Flugzeugen geplant zu haben, wie die Nachrichtenagentur AAP berichtete. Die USA hatten Brandt Ende vergangenen Jahres an Australien ausgeliefert.

Im Oktober 1987 war Brandt das "Playboy"-Covergirl gewesen.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare