Die Fledermaus

Komiker Lutz van der Horst auf der Opernbühne

+
Lutz van der Horst wird in der "Fledermaus" auf Händen getragen. Foto: Karl und Monika Forster/Staatstheater Wiesbaden

Bei der ZDF-"heute-show" gilt Lutz van der Horst als Politikerschreck. Für die "Fledermaus" wechselt der Komiker nun ins Operettenfach.

Wiesbaden (dpa) - Der Komiker Lutz van der Horst ("heute show") gibt sein Debüt auf der Opernbühne. Beim Staatstheater Wiesbaden wird er als Gefängnisaufseher "Frosch" in der Operette "Fledermaus" zu sehen sein.

Singen muss er zwar nicht, aber ein Ballett mit Schwimmflossen aufführen, wie er in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur vor der Premiere am Freitag (16. September) verriet.

Der Politiker-Schreck, der etwa auf FDP- oder AfD-Veranstaltungen gefürchtet ist, berichtet auch von Lampenfieber. "Bei der 'heute-show' kann ich unangenehme Szenen ja einfach rausschneiden, hier halte ich einen Monolog von über zehn Minuten."

Lutz van der Horst

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Köln - Auf RTL II haben Sarah und Pietro Lombardi über ihre Trennung gesprochen. Sarahs Affäre Michal T. hatte sich bislang bedeckt gehalten. Jetzt …
Sarah-Lombardi-Affäre sorgt wohl für Hammer bei Facebook

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Los Angeles - 1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind …
Hollywood-Legende Kirk Douglas feiert 100. Geburtstag

Kommentare