Buckingham öffnet seine Tore

Thronjubiläum der Queen: Ausstellung im Palast

+
Zum Kronjubiläum der Queen öffnet der Buckingham Palace seine Tore

London - Der Buckingham-Palast in London hat am Samstag seine Tore für Besucher geöffnet. In einer Ausstellung sind dort Stücke zum Thronjubiläum der Queen zu sehen.

Im Mittelpunkt der traditionellen Öffnung im Sommer steht in diesem Jahr eine Ausstellung zum 60. Kronjubiläum von Königin Elizabeth II. Im Ballraum des Palastes sind Kleider, Roben und Uniformen zu sehen, die die damals 27 Jahre alte Queen, Prinz Philip und ihre Begleiter bei der Krönungszeremonie im Juni 1953 im Westminster Abbey trugen. Das Krönungskleid mit seiner 6,5 Meter langen Samtschleppe ist das Highlight. Der Palast erwartet in diesem Jahr zwischen dem 27. Juli und 29. September einen Besucherrekord. Schon am Samstag wurden 9000 Tickets verkauft. „Wir erwarten einen erfolgreichen Sommer, weil wir im Moment sehr populär sind“, sagte ein Sprecher bei einer Presseführung.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare